Chiptuner werden

Chiptuner werden - was bewirke ich?

Chiptuner werden die Daten im Motorsteuergerät ändern und eine beträchtliche Erhöhung der Leistung bewirken: Schnelligkeit, Spritzigkeit und Elastizität des Motors verbessern sich deutlich.

Sie möchten Chiptuner werden? Unser Team legt großen Wert auf ein gesundes Tuning. In Zusammenarbeit mit führenden Herstellern erzielen wir ein Optimum aus Leistung und normalen Verschleiß.

Dimsport | Tuningfiles-Germany.de

Wie funktioniert Chiptuning?

Wenn Sie Chiptuner werden, steigern Sie die Leistung des Fahrzeugs. Das wiederum beruht auf der Nutzung seiner Reserven. Um die Entwicklungskosten zu senken, wird nicht für jeden Fahrzeugtyp und –klasse ein eigener Motor entwickelt.

Die Leistung moderner Benzin- und Dieselmotoren wird deshalb (zu einem Teil) über die Software gesteuert. Die Hersteller müssen gewisse Garantien geben, Abgasnormen erfüllen etc. Sie reizen deshalb die Reserven nicht komplett aus. Chiptuner werden die Reserven optimal nutzen.

Leistungssteigerung vom professionellen Tuner

Hinter einer professionellen Leistungssteigerung verbirgt sich eine technisch hochkomplexe Lösung - mit beeindruckenden Ergebnissen. Chiptuner werden das EPROM beim Chiptuning ausstecken (oder auflöten). Dann wird das Zusatzsteuergerät mit Sensoren im Motor verbunden.

Chiptuner werden die Leistungssteigerung perfekt für ein Fahrzeug abstimmen oder Feinabstimmungen nach Kundenwünschen vornehmen. Ist eine Einstellung zu extrem, leuchtet die Motorkontrolllampe. Chiptuner werden dann diese Einstellung korrigieren. Zusatzeinstellungen zur Leistungssteigerung sind ein Risiko. Kunden sollten sie daher möglichst nicht selbst ohne professionelle Hilfe vornehmen.

Das ist beim Chiptuning möglich!

Beim Mercedes C43 AMG kann z. B. ein eine Tuningbox mit den Sensoren für Ladedruck, Saugrohrdruck und Nockenwellensensor verbunden werden. Chiptuner werden so die Menge und das Mischverhältnis zwischen Luft und Kraftstoff im Motor optimieren.

Der Mercedes hat nach dem Tuning 68 PS und 114 Newtonmeter mehr als in Serie. Er sprintet mit 435 PS in 4 Sekunden von 0 auf 100 und ist damit genauso schnell wie sein großer Bruder, der C63 AMG.

Chiptuner werden – hochwertige Fahrzeuge

Wenn Sie Chiptuner werden, brauchen Ihre Kunden kein Auto mit über 300 PS fahren. Chiptuner werden jedes Auto so einstellen, dass Kunden den außergewöhnlichen Effekt spüren, egal wie viel Leistung das Auto hat.

Chiptuner werden nicht nur für schnelles Fahren auf der Autobahn oder der Landstraße eine Leistungssteigerung durchführen. Manche Kunden möchten nur spritziger, zügiger und somit auch sicherer überholen können.

Um Chiptuner zu werden, müssen Sie fundiert Auskunft geben können, was bei einem Auto möglich ist und was nicht.

Darauf sollten Sie als Chiptuner wert legen

Wenn Sie Chiptuner werden, arbeiten Sie bitte immer mit seriösen Anbietern. Eine astronomische Leistungssteigerung, die Ihnen manche Hersteller versprechen, ist durch seriöses Tuning nicht zu erzielen.

Um ein erfolgreicher Chiptuner zu werden, muss das Auto in gutem Zustand sein. Dann können Sie sein gesamtes Potenzial nutzen. Wenn Sie Chiptuner werden, achten Sie darauf, dass der Motor vernünftig und regelmäßig gewartet wird. Dann hat der Kunde lange Spaß am Tuning.

Um ein guter Chiptuner zu werden, müssen Sie - unter Umständen - die Hardware anpassen. Ist die Abgasanlage groß genug dimensioniert? Ist der Motor im Sommer bei hoher Außentemperatur und langer Fahrt thermisch standfest? Ein zusätzlicher Ölkühler, ein größerer Ladeluftkühler - als Chiptuner werden Sie Ihre Kunden umfassend beraten und die entsprechende Abstimmung machen.

Leistungssteigerung - nur mit seriösen Herstellern

Chiptuner werden Ihre Kunden informieren, dass sie alle Tuningmaßnahmen in die Fahrzeugpapiere eintragen sollten. Seriöse Hersteller bieten z. B. Tuningboxen mit TÜV-Gutachten an. Ohne Gutachten und Eintragung fahren Kunden ohne Betriebserlaubnis und damit ohne Versicherungsschutz! Dies beruht allerdings grundsätzlich auf eigener Haftung des Endkunden.

Häufig gestellte Fragen

Chiptuner werden - wie lange dauert eine Leistungssteigerung?

Der Dauer einer professionellen Leistungssteigerung ist unterschiedlich. Als Richtwert sollten Sie ungefähr eine Stunde einplanen.

Weniger Verbrauch durch Chiptuning?

Laut Herstellerangaben kann Chiptuning den Verbrauch senken. Der Benzinverbrauch ist aber abhängig von vielen Faktoren (Wetterbedingungen, Fahrverhalten etc.).

Kennfeldanpassung oder Chiptuning?

Es gibt keinen Unterschied bei diesen beiden Begriffen: Chiptuner werden die Daten im Motorsteuergerät ändern. Nur die Vorgehensweise (wie verändere ich die Daten) unterscheiden sich.

Was brauche ich, um mit Chiptuning zu starten?

Damit Sie mit Chiptuning starten können, benötigen Sie ein ECU-Flashgerät, um die Daten des Autos auszulesen und die Leistungssteigerung auf das Auto "zu spielen". Zudem benötigen Sie einen "Chiptuning-File-Lieferanten" und selbstverständlich Kundenanfragen.

Kontaktmöglichkeiten

Ansprechpartner: Florian Rettig
E-Mail: info@tuningfiles-germany.de 


Öffnungszeiten

Mo. - Do. 09.00 - 22.00 Uhr
Fr. 09.00 - 20.00 Uhr
Sa. 09.00 - 18.00 Uhr
So. 10.00 - 16.00 Uhr


Weitere Links


Sichere Dir jetzt deine Files

Tuning Files: gewissenhafte Optimierung für Ihr KFZ

Standort

Tuningfiles-Germany
An der Autobahn 24

23858 Reinfeld

Öffnungszeiten

Mo. - Do.   09.00 - 22.00 Uhr
Fr. 09.00 - 20.00 Uhr
Sa. 09.00 - 18.00 Uhr

So. 10.00 - 16.00 Uhr

Kontakt

+49 (0)171 157 0 146

info@tuningfiles-germany.de

Impressum | Datenschutz
Copyright © Tuningfiles-Germany.de

Hinweis: Die Angebote & Inhalte auf dieser Seite richten sich ausschließlich an Gewerbetreibende & Unternehmer im Sinne des §14 BGB.

This site is not a part of the Facebook website or Facebook Inc. Additionally, This site is NOT endorsed by Facebook in any way. FACEBOOK is a trademark of FACEBOOK, Inc.